Mailand - Die Prada-Kollektion der Männer für den Sommer 2022 zeigt, dass Stringenz nicht langweilig und Kontinuität kein Stillstand sein muss. Natürlich nur, wenn das Ausgangsniveau ein hohes ist – und das ist hier von Haus aus gegeben. So editierten Miuccia Prada und Raf Simons ihr Konzept erneut ausgesprochen feingeistig, indem sie das Neue in ihren Entwürfen perfekt aus dem Vertrauten heraus weiterentwickelten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.