Berlin - Es gibt Männer, die haben ganze Kisten, Schubladen oder Schrankhänger voll mit ihnen, in jeder nur denkbaren Farbschattierung und Musterung, schmal, breit, lang, kurz, bunt, einfarbig. Der vergangene Präsident Trump machte ihn zusammen mit der MAGA-Kappe, seiner orangenen Hautfarbe und der gelben Tolle zum politischen Markenzeichen: den bis zum Hosenschlitz hängenden roten Schlips.

Genialisch nutzte der bekennende Sexist Trump den Zeigereffekt des männlichen Machtsymbols auf den Penis, um seine Wähler zu begeistern. Nur ihm war das möglich, jeder Konservative, Liberale oder Linke wäre mit einer solchen Gestik politisch untergegangen.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.