Potsdam - Natürlich waren wir alle schon x-mal in Potsdam und haben dabei sicher mehr besichtigt als nur das Schloss Sanssouci. Aber gerade jetzt scheint eine erneute Visite angebracht, allein wegen der winterlichen Natur in diesem preußischen Arkadien. Da wir momentan nirgends reinkönnen, freut man sich umso mehr über die extravaganten Fassaden und architektonischen Konzepte, die uns unsere verrückten Könige und Prinzen hinterlassen haben. Jeder hatte seinen eigenen Traum! Und die hatten fast immer mit Sehnsucht nach anderen Ländern zu tun, mit kultureller Neugier, Weltoffenheit und einem spielerischen Europa-Bewusstsein avant la lettre.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.