Zehn Debatten in zehn Wochen. Diese Woche: Gender – Wie weiter zwischen den Geschlechtern? Journalist und Autor Jan Feddersen schreibt in seinem Diskussions-Beitrag über Fortschritte für die LGBTI*-Community nach dem Mauerfall.

Wesentliche Fortschritte in queerer Hinsicht sind erst nach dem Fall der Mauer erreicht worden – zur Erbschaft der DDR gehört auch seitens ihrer schwulen und lesbischen Bürger:innen, die sich für Liberalisierungen einsetzten, ein striktes Bürgerrechtsbewusstsein: Streite gern auch darüber, wer du bist - schwul oder lesbisch oder trans*, aber richte dein Augenmerk auf die Beseitigung aller diskriminierenden Gesetze und kämpfe für Gleichberechtigung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.