Hollwoods legendärstes Grinsen, fragmentiert durch mehrere Spiegel: Jack Nicholson III, New York City, 1998. 
Foto: Albert Watson/Courtesy Camera Work 

Berlin - „Ich bin kein Modefotograf. Auch wenn das jeder denkt“, sagt Albert Watson mit vollster Überzeugung. Nun ja, verdenken kann man es der Welt nicht, wenn sie den 77-Jährigen in diesem Genre verortet. Immerhin inszenierte Watson jahrzehntelang die angesagtesten Models und Kleider aus Paris, Mailand und New York, produzierte Kampagnen für Prada, Levi’s und Dior und schoss mehr als 250 Vogue-Cover.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.