Berlin-MitteZwar müssen wir uns Barbesuche im Moment verkneifen, auf Cocktails wollen wir dennoch nicht verzichten. Also fragen wir die Mixprofis der Stadt nach Rezepten, mit denen wir uns selbst ein wenig aus der Krise shaken können. Schließlich soll auch ein Arbeitstag@Home angemessen ausklingen. 

Den Anfang macht Günter Windhorst, Inhaber der Bar Windhorst nahe dem Bahnhof Friedrichstraße.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.