Quelle: STAGEVIEW – Pedro Becerra

Hilfe da, wo sie gebraucht wird – GLOBAL GOLD unterstützt die Stiftung Jona

„Wir konnten uns aus erster Hand ein Bild von der wichtigen Arbeit machen, die in Jona’s Haus tagtäglich von vielen Freiwilligen geleistet wird. Mit unserer Unterstützung möchten wir dem ganzen Team ein großes Dankeschön dafür aussprechen.“, so GLOBAL GOLD CEO Andreas Piesik anlässlich des Treffens mit der Leiterin der Einrichtung Frau Prof. Dr. Bier am 30.06.2020.

GLOBAL GOLD unterstützt die 2005 gegründete Stiftung dabei, jungen Menschen aus sozialen Brennpunkten in Berlin-Staaken bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen. Die auf private Initiative von Prof. Dr. Angelika Bier und Prof. Dr. Jürgen Bier gegründete Einrichtung legt ihren Fokus vor allem auf Bildung und persönliche Entwicklung.

Ihre Arbeit umfasst die Sicherstellung einer ausgewogenen Ernährung, frühkindliche Erziehung, Vorschulunterricht, Hausaufgabenbetreuung und eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten. Kinder und Jugendliche können hier Fußball spielen, die hauseigene Kletterwand nutzen, sich im Theater kreativ ausleben, handwerklich tätig werden und mit Computern arbeiten. Auch Wohnmöglichkeiten werden von der Stiftung Jona angeboten. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung elementarer Werte.

A. Piesik: „Wir sind besonders beeindruckt, wie das Jona-Team auf die aktuellen Herausforderungen reagiert hat, die aufgrund der massiven COVID-19-Einschränkungen den gesamten Betrieb bei Jona blockiert haben. Kontaktsperren, Abstandsregeln, Masken- und Desinfektionspflichten bei der Arbeit mit Kindern? Während viele soziale Einrichtungen ihren Betrieb nahezu einstellen mussten, hat Jona Lösungen gefunden, um dennoch zu helfen - bis hin zur eigenen Lernapp für die Kids. Es ist schön zu sehen, wie jemand die Werte lebt, die er anderen vermitteln möchte!“

Unterstützung von GLOBAL GOLD für das SchutzengelWerk

Das zweite Projekt, das GLOBAL GOLD unterstützt, ist das SchutzengelWerk gemeinnützige Gesellschaft mbH. Die Jugend- und Kinderhilfe aus Berlin Charlottenburg verfolgt das Ziel, Defizite in den Bereichen Bildung und Ernährung auszugleichen. Darüber hinaus widmet sie sich der Bekämpfung sozialer und kultureller Vernachlässigung und bietet zu diesem Zweck eine umfassende Betreuung und ein breites Angebot an sportlichen und kulturellen Aktivitäten.

Die Zuwendungen der GLOBAL GOLD AG sollen unter anderem in das Schutzengel-Haus fließen. Hier bekommen Kinder und Jugendliche Hilfe bei den Hausarbeiten und regelmäßig warme Mahlzeiten. Weiterhin unterstützt die Spende einen weiteren wichtigen Teil der Stiftungsarbeit – das Projekt Zuckerbaum für schwer erkrankte Kinder. Im Zentrum steht dabei die Streuobst-Wiese in Werder, auf der viele Freizeit-, Kultur- und Therapieangebote zur Verfügung stehen.

Eine weitere wichtige Rolle spielt die Wertevermittlung durch den Umgang mit Tieren. So wird die Zuwendung der GLOBAL GOLD AG auch einen Beitrag zur Gründung eines Gnadenhofs leisten, auf dem älteren Tieren ein behütetes und würdevolles Leben ermöglicht wird und die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren erlernen. Auch Ausbildungen zum Therapie-Tier und Pflegeplätze für kranke und verletzte Tiere werden hier angeboten.

GLOBAL GOLD stärkt die Arbeit des Laughing Hearts e. V.

Das dritte Projekt für Kinder, das die GLOBAL GOLD AG unterstützt, ist der Laughing Hearts e. V. Der Verbund von Berliner Unternehmen hatte sich im Mai 2009 zusammengeschlossen, um neue Zukunftsperspektiven für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu eröffnen.

Aktuell arbeitet der Laughing Hearts e. V. mit 22 sozialen Einrichtungen in Berlin und Umgebung zusammen. In den zugehörigen Wohneinrichtungen leben über 2.300 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 – 18 Jahren. Die Betreuung umfasst eine regelmäßige Verpflegung, Schulbesuche, Kindertagesstätten und die berufliche Ausbildung. Weiterhin stehen viele erlebnispädagogische Gruppenaktionen auf dem Programm.

„Die Förderung des Laughing Hearts e. V. lag uns von der GLOBAL GOLD AG deshalb so am Herzen, da der Verein einen starken Fokus auf die individuelle Förderung der Talente der betreuten Kinder und Jugendlichen legt. >> Stärken stärken! << ist ein wertvolles Konzept!“ so GLOBAL GOLD CEO Andreas Piesik. „Damit bekommen junge Menschen die Möglichkeit, ihre Potenziale auszuschöpfen, ihren Wert zu erkennen sich selbst zu verwirklichen, unabhängig von ihren sozialen Voraussetzungen!“

Über GLOBAL GOLD

GLOBAL GOLD ist eine auf physische Edelmetalle spezialisierte international tätige Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Berlin. Kernkompetenz der GLOBAL GOLD ist der nachhaltige Vermögensschutz mit Gold und Silber. Im Interesse maximaler Kundensicherheit unterwirft sich GLOBAL GOLD freiwillig den höchsten internationalen Sicherheitsstandards und vermittelt ausschließlich LBMA-zertifizierte Produkte. Die Kunden erwerben immer Eigentum an jedem einzelnen Produkt. Die GLOBAL-GOLD-Abwicklung ist dabei zu 100 % treuhandüberwacht und durch zwei Verantwortlichkeitsmarken der Schweizer und der Europäischen Edelmetallkontrolle zertifiziert. Mit diesem Erfolgskonzept ist GLOBAL GOLD nach mehr als zehnjährigem Bestehen eins der größten Ausbildungsunternehmen für Edelmetallberater in Europa und hat mehr als 100.000 Bestellungen sicher und diskret ausgeliefert.

Weitere aktuelle Themen