Teuflisch gut: der „Großherz“-Teufelstoast mit Kalbsleber, Wildschweinzunge und essigsauer fermentierten Tomaten.
Foto: Berliner Zeitung / Sabine Gudath

Berlin - Seit Tagen laufe ich mit einem breiten Grinsen durch die Stadt. Die Absperrbänder quer über den Tischen und Stühlen sind verschwunden, draußen vor den Cafés und Restaurants sitzen wieder Menschen, und selbst wenn ich nur im Vorbeigehen durch die Scheibe Personal geschäftig hin- und herlaufen sehe, macht mich das wirklich glücklich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.