Zehn Debatten in zehn Wochen. Diese Woche: Digitalisierung - Wie viel Computer braucht der Mensch? Heute: Die freie Journalistin Anna Miller. Sie ist der Ansicht, dass wir mehr am Handy rumhängen als im echten Leben. In ihrem Beitrag erklärt sie, warum sich das dringend ändern muss.

Ich will ein Leben nach dem Internet. Mehr Lebendigkeit in einer immer saubereren, leiseren, zwischen 0 und 1 trennenden, digitalen Welt. Mehr echte zwischenmenschliche Nähe, eine Pause von meiner kuratierten, zweiten, digitalen Identität.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.