Viele Hotels haben eine Royal Suite, aber nur wenige beherbergten darin auch echte Royals. Denn die britische Königsfamilie ist wählerisch, wenn es um eine Unterkunft außerhalb der eigenen hundert Wände geht. Die Hotelpreisvergleichsseite trivago.de stellt zehn Häuser weltweit vor, in denen die Windsors bereits residiert haben.

Darunter zum Beispiel das Nobelhaus The Goring Hotel, das im Londoner Stadtbezirk Belgravia steht, südwestlich vom Buckingham Palace. Hier traf Kate, die damals noch Middleton mit Nachnamen hieß, die letzten Hochzeitsvorbereitungen. Die Royal Suite hat vier Zimmer, einen Balkon und einen Panoramablick auf die Londoner Skyline.

Wo Kate und William einst flitterten

Wer es etwas abgeschiedener haben möchte, nimmt das romantische Desroche Insel Resort Hotel, das mitten im indischen Ozean liegt. Hier haben Kate und William im Mai 2011 ihre Flitterwochen verbracht. Die Luxusunterkunft im versteckten Inselparadies der Seychellen bietet einfache Doppelzimmer oder auch eine komplette Villa mit eigenem Swimmingpool. Die Räume sind mit hellen Stoffen und Baststühlen gemütlich eingerichtet.

Hollywood, Alpen, Karibik - die britischen Royals kommen weit herum. Wir zeigen, in welchen Hotels sie dabei schon residiert haben - in der Bildergalerie: