Model Giusy Versace bei der Sportalm-Schau für Herbst/Winter 2020 in Berlin.
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin - Mit ihrem Auftritt auf der Berliner Modewoche will die Italienerin Giusy Versace anderen Frauen Mut machen. Nach einem Autounfall trägt die 42-Jährige Prothesen an beiden Beinen; am Mittwoch lief sie nun mit anderen Models bei Sportalm Kitzbühel über den Laufsteg. „Ich will Frauen ermutigen, die mit einer Behinderung leben“, sagte sie in Berlin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.