Fingerspitzengefühl: Das sind die Nagellack-Trends für den Herbst 2022

Neue Jahreszeit, neue Farben: Mit welchen Designs Sie in dieser Saison stilistisch richtigliegen. Spoiler: Der Herbst wird klassisch.

Keine Angst vor dunklen Tönen: „Grunge Nails“ liegen jetzt im Trend.
Keine Angst vor dunklen Tönen: „Grunge Nails“ liegen jetzt im Trend.Imago

Was rundet das Outfit perfekt ab? Die passenden Nails! Und in diesem Herbst kommen sie in allen Formen und Farben daher: von schlichten Designs über düstere Töne bis hin zum obligatorischen Rot sind bei den aktuellen Nagel-Trends nahezu alle Farbvariationen vertreten. Und auch wenn in den vergangenen Jahren besonders lange Gelnägel en vogue waren, setzen viele Influencerinnen und Trendsetter nun eher auf kurz gefeilte Naturnägel. Wie Sie im Herbst Fingerspitzengefühl beweisen und Ihre Nails richtig in Form und Farbe bringen, zeigen wir hier.

1. Schlicht: „Glazed Donut Nails“

Die beliebte French Manicure war lange als zeitloser Klassiker unter den Nageldesigns bekannt. Nun werden die French Nails von einem neuen Trend abgelöst, der ähnlich elegant und schlicht daherkommt: glänzende Rosé- oder Nude-Töne mit einem glossy Finish, das an die süße Zuckerglasur eines Donuts erinnert. Auf Instagram findet sich dieser Trend auch unter dem Namen „Hailey Bieber Nails“. Die Ehefrau von Justin Bieber hat diese Nägel zu ihrem Signature Look gemacht. Der Trend lässt sich mit superkurzen Nägeln tragen, er wirkt aber auch mit längeren Nägeln gepflegt und clean. 

2. Düster: „Grunge Nails“

Halloween steht vor der Tür – und wer es in der tristen Jahreszeit auch auf den Nägeln  düster mag, sollte über Grunge Nails nachdenken. Der Nail-Trend soll an die Ära des Grunge erinnern, dementsprechend dominiert die Farbwelt dieser Subkultur: Kennzeichnend für den Look sind gedeckte Farben wie Schwarz, Grau, Dunkelbraun oder Dunkelgrün. Der Trend kann unifarben getragen werden, wird aber gerne mit kleinen Details versehen. Mit kurzen Nägeln werden die dunklen Farben zum Understatement. Wer mit dem Nagel-Trend gerne auffallen möchte, wählt lange Stiletto-Nails, also solche, die spitz zulaufend gefeilt sind. Ob matt oder glänzend, ist hier reine Geschmackssache – beides funktioniert mit dem Grunge Look wunderbar.

3. Abgewandelt: „Black French Nails“

Wem die Grunge-Variante etwas zu düster ist, der kann ganz einfach Black French Nails ausprobieren. Hier bleibt die Base nudefarben wie beim klassischen French Look, die hellen Spitzen aber werden durch dunkle Farben ersetzt. Dabei muss aber nicht der klassische French Look beibehalten werden. Der Kreativität sind in Sachen Paintings keine Grenzen gesetzt: Mit vorgefertigten Schablonen, die sich zum Beispiel online bestellen lassen, kann der Hingucker-Look relativ einfach zu Hause nachgemacht werden.

4. Knallig: „Chrome Nails“

Beinahe spiegelnd und extraknallig: Chrome Nails fallen durch ihren schimmernden Metallic-Look auf. Und wer denkt, der Look funktioniert nur in Gold oder Silber, liegt falsch. Das Nageldesign kommt in diesem Herbst in jeglichen Farben daher. Egal ob Blau, Grün oder Pink – wer ein bisschen Farbe in die triste Jahreszeit bringen möchte, besorgt sich in dieser Saison leuchtende Chrome Nails. Die Maniküre sorgt für glamouröse Akzente, die bei jeder Party ein echter Hingucker sind. Mit kurz gefeilten Nägeln ist der Look aber auch clean und alltagstauglich. Wer die Chrome Nails zu Hause nachstylen möchte, kann das metallische Finish mithilfe von Chrome-Nails-Pulver erzeugen.

5. Klassisch: „Red Nails“

Rot ist der absolute Klassiker unter den Nagellackfarben, ein bisschen wie das „kleine Schwarze“ der Nagelwelt, allerdings in ganz unterschiedlichen Nuancen – rote Nägel passen eigentlich immer und zu allem. Passend zum Herbst werden nun vor allem dunkle Abstufungen wie Bordeauxrot gewählt. Sie können sich nicht für einen Ton entscheiden? Kein Problem: Gut lassen sich auch Töne miteinander kombinieren, die aber bitte aus der selben Farbfamilie kommen sollten. Probieren Sie einfach mal unterschiedliche Rottöne auf den verschiedenen Nägeln aus – passt super.