Bio-Lebensmittel, Solarenergie, Car-Sharing: Umweltbewusstes Verhalten liegt seit Jahren voll im Trend. Immer mehr Deutsche achten inzwischen nicht nur zu Hause auf ihren ökologischen Fußabdruck, auch im Urlaub setzen sie auf Nachhaltigkeit. Reiseveranstalter, die umweltfreundliche und sozial verträgliche Touren anbieten, haben sich im Verband Forum Anders Reisen e.V. zusammengeschlossen. Vorsitzender Manfred Häupl erklärt im Interview, worauf es beim nachhaltigen Reisen ankommt und warum sich das jeder leisten kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.