Alexandra Kruse hat eine Eingebung. „Cosmicwashing“, sagt die Astro-Kolumnistin – eine spontane Wortneuschöpfung, die in Anlehnung an den Begriff „Greenwashing“ ein aktuelles Phänomen beschreibt: So wie sich viele Firmen im Zuge der Nachhaltigkeits-Bewegung einen ökologischen Anstrich verpassen, gebe es ähnliche Entwicklungen auch im Bereich der Spiritualität, der Esoterik und Astrologie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.