Berlin/Ammersee - Klettern, surfen, bergsteigen: All das macht Markus Sämmer, wenn er gerade einmal nicht hinter dem Herd steht. Der Koch liebt Outdoor-Exkurse, besonders in die heimische Natur. Und genau dahin, vor die eigene Haustür, zieht es Sämmer jetzt, wo der Frühling beginnt. Wie es aussieht, wenn er dann Natur und Küche zusammenbringt, zeigt er jetzt in seinem Buch „The Great Outdoors – Hello Nature“ (DK Verlag, 34 Euro): angeln, Gemüse selbst anbauen, den Honig direkt aus der Wabe holen. Bekannten Gerichten verleiht der bayerische Koch, Caterer und Rundum-Sportler so eine ganz eigene Note. Wie diesen Sommerrollen, für die Sämmer zum Wildkräutersammeln im Wald unterwegs war.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.