Singapur - Fast 19 Stunden im Flieger hocken: Darauf müssen sich die Passagiere des neuen längsten Fluges der Welt einstellen. Ab 11. Oktober bietet Singapore Airlines Non-Stop-Flüge von Singapur nach New York an, wie die Airline mitteilte.

Damit überflügelt die Fluggesellschaft den bisherigen Rekordhalter: „Qatar Airways“ bietet einen knapp 18 Stunden langen Flug von Doha (Katar) nach Auckland (Neuseeland) an.

16.700 Kilometer von Singapur nach New York

Auf dem künftig längsten kommerziellen Flug der Welt von Singapore Airlines wird ein neuer Airbus A350-900 in der Ultralangstrecken-Version „ULR“ eingesetzt. Die Maschine muss laut der Fluggesellschaft eine Strecke von rund 16.700 Kilometern zurücklegen.

18 Stunden und 45 Minuten sind die Passagiere während des Rekordflugs zwischen dem Flughafen Changi in Singapur und dem Airport Newark bei New York in der Luft.

Allerdings verfügt die Maschine nur über eine Business Class mit 67 Sitzplätzen und eine Premium Economy Class mit 94 Plätzen. Eine normale Economy-Class fehlt. Wer flexibel ist, bekommt Hin- und Rückflug-Tickets ab etwa 1000 Euro pro Person.

Gymnastikvideos an Bord sollen Fluggäste fit halten

Damit die Passagiere den Rekordflug gut überstehen, sollen die Mahlzeiten an Bord ohne Süßungsmittel und Konservierungsstoffe auskommen, wie das Fachmagazin Aerotelegraph berichtet. Gymnastikvideos im Bordunterhaltungsprogramm sollen die Fluggäste animieren, sich während des Flugs zu bewegen. Außerdem soll ihnen eine spezielle Kombination aus orangem, gelbem und rotem Licht beim Einschlafen helfen.

Doch nicht nur auf Interkontinentalflügen müssen Fluggäste teilweise sehr lange im Flieger ausharren. Auch manche Inlandsflüge sind extrem lang: zum Beispiel in Frankreich. Wer sich jetzt wundert, wie das in einem relativ kleinen Land wie Frankreich möglich ist, sollte wissen: Auch Flüge in Überseegebiete, gelten als Inlandsflüge.

Der längste Inlandsflug führt von Paris nach La Réunion

Auf dem laut Aerotelegraph derzeit längsten Inlandsflug der Welt von Paris nach Saint-Denis auf La Réunion legen Flugzeuge 9372 Kilometer zurück. Der Flug in das französische Übersee-Département im Indischen Ozean dauert je nach Berechnung zwischen elf und rund zwölf Stunden. (rer)