Als würde sie von innen leuchten: Claudia Schiffer vor einer Chanel-Show im Grand Palais, Mai 2019.
Als würde sie von innen leuchten: Claudia Schiffer vor einer Chanel-Show im Grand Palais, Mai 2019.
Foto: Getty Images/Julien M. Hekimian

Berlin - Claudia Schiffer ist für ihre Diskretion und Zurückhaltung bekannt. Interviews gibt sie nur selten, und noch viel seltener redet sie über die großen Zeiten, als sie die Cover der großen Fashion-Magazine schmückte und gemeinsam mit ihren Kolleginnen Naomi Campbell, Linda Evangelista und Cindy Crawford eine ganze Ära prägte – die Ära der Supermodels der Neunzigerjahre. Jetzt, wo die Schiffer 50 wird, erinnern viele Magazine an die blonde Schönheit, und auch eine Titelseite hat es vor einigen Wochen mal wieder gegeben. Die britische Elle hat Schiffer, die am Dienstag (25. August) ihren runden Geburtstag feiert, eine Coverstory gewidmet und sie in ihrem Zuhause im englischen Oxfordshire getroffen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.