Der Helm von Steve McQueen, Brille von Kurt Cobain, dazu Leder im Eighties-Look: Fertig ist Hedi Slimanes E-Boy.
Foto: Morgan Roudaut/Celine Homme

Paris - Unter 20, Skater und auf TikTok aktiv, das scheint die neue Zielgruppe von Celine Homme zu sein. Hedi Slimane ist eben immer für Querschläge gut. Im März noch, kurz vor dem Lockdown, hatte der Kreativdirektor des Pariser Modehauses seine typisch dandyhaften Rockstars gezeigt: androgyne Jungmänner auf Cuban Heels, in femininen Rüschenblusen und mit Damenhandtasche über der Schulter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.