London/Köln - Wenn man die Sehenswürdigkeiten einer Stadt abgeklappert hat, möchte man raus aus dem Touristenviertel und dorthin, wo das echte Leben pulsiert. Wo die Einheimischen einkaufen, ihren Kaffee trinken, essen und feiern gehen. Doch die angesagten Quartiere sind oft gar nicht so einfach auszumachen. Der Reiseführer „Time Out“ hilft dabei mit einem neuen Ranking.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.