Hellersdorf. Am Hultschiner Damm werden drei Kilometer eingleisige Straßenbahnstrecke durch ein sogenanntes grünes Gleis - Rasengleis oder mit Sedum bepflanzt - ersetzt. Dabei entstehen neue Haltestelleninseln. 16 Bäume müssen gefällt werden, weil sie bei weiterem Wachstum den Straßenbahnbetrieb behindern. Ursprünglich sollten 32 Bäume fallen. Die Reduzierung wurde möglich durch eine Verschwenkung des Gleiskörpers, über die sich BVG und Naturschutzamt verständigt haben. Die Fällungen begannen gestern. Nach Beendigung der Baumaßnahmen werden 30 Bäume gepflanzt. +++