Tickets für das Neujahrskonzert „Symphonie Nr. 9 d-moll mit der Ode „An die Freude“ in der Berliner Philharmonie am Sonntag, den 01.01.2023 um 17:00 Uhr.

Neujahrskonzert: Symphonie Nr. 9 in der Berliner Philharmonie

Was könnte festlicher sein, als das neue Jahr 2023 in der Berliner Philharmonie mit einer Aufführung von Beethovens Neunter Symphonie und ihrem Schlusschor „Ode an die Freude“ zu begrüßen! Und welcher Ort wäre besser geeignet, um dieses spektakuläre Werk zu hören, als die weltberühmte Philharmonie Berlin.

Die 9. Sinfonie, eine Bekräftigung von Schönheit und Optimismus, eine Musik gewordene Lebensbejahung, entstand, als Beethoven bereits fast vollständig taub war. Sein ganzes Leben hatte er von der Vertonung der Schiller-Ode an die Freude geträumt, denn er wünschte sich sehnlich Frieden und Einigkeit in der Welt.

Die Künstler:

Dirigent: Stanley Dodds, Principal Conductor

Sopran: Katharina Richter

Alt: Christiane Oertel

Tenor: Hans Beatus Straub

Bass: Jörg Gottschick

Hier zum Einstimmen Beethovens Symphony No. 9 mit Dirigent Petrenko und den Berliner Philharmoniker 2019. Mobil bitte HIER schauen.

Auf einen Blick:

  • Termine: 01.01.2023
  • Zeiten: 17 Uhr
  • Ort: Philharmonie Berlin, GROSSER SAAL, Herbert-von-Karajan-Straße 1, BERLIN
  • Preise: ab 48,60 EUR

Mögen Sie viel Freude an diesem Jahresstart 2023 in der Philharmonie haben und bestellen Sie am Besten noch heute die limitierten Tickets hier:

Hier Ticket kaufen.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: ticketshop@berliner-zeitung.de.

Wir helfen Ihnen gern weiter.

Ihr Team vom Ticketshop 


Das könnte Ihnen auch gefallen: