Das Konzerthausorchester Berlin verabschiedet das Jahr 2021 nicht nur mit Pauken und Trompeten, sondern auch auf der berühmten Jehmlich-Orgel im Großen Saal. An ihr nimmt nach einer Blechbläser-Intrada und Haydns Trompetenkonzert mit Solistin Lucienne Renaudin Vary die lettische Ausnahmemusikerin Iveta Apkalna als „Organistin in Residence“ für ein ungewöhnlich besetztes Konzert von Francis Poulenc Platz. Neben der Orgel aka „Königin der Instrumente“ sind hier Streicher und Pauken dabei. Am Pult des Konzerthausorchesters Berlin steht Juraj Valčuha.

Konzerthausorchester Berlin:
Juraj Valčuha Dirigent
Iveta Apkalna Orgel
Lucienne Renaudin Vary Trompete

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob VIIe:1
Francis Poulenc
Konzert für Orgel, Streichorchester und Pauken g-Moll
Felix Mendelssohn Bartholdy
„Meeresstille und glückliche Fahrt“ - Konzertouvertüre D-Dur op. 27

Gemeinsam mit dem gesamten Konzerthausteam wünschen wir Ihnen im Sinne von Mendelssohn eine glückliche Fahrt in ein neues Jahr 2022, in dem hoffentlich viel Freude schenkende Musik auf Sie wartet! Bestellen Sie noch heute Ihr Ticket!

Auf einen Blick:

  • Termine: 31.12.2021 
  • Zeiten: 20 Uhr
  • Ort: Konzerthaus Berlin, Großer Saal, Am Gendarmenmarkt, 10117 BERLIN
  • Preise: ab 50,15 EUR

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: ticketshop@berliner-zeitung.de. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Ihr Team vom Ticketshop