1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin ist ein Fußballverein aus Berlin-Köpenick. Union Berlin, wie der Verein meist verkürzt genannt wird, wurde im Jahr 1966 gegründet, galt bereits in der DDR als Underdog und stand auch nach dem Fall der Mauer lange Zeit im Schatten des Stadtrivalen Hertha BSC. Inzwischen hat sich das Blatt gewendet, Union Berlin ist inzwischen die Nummer 1 der Hauptstadt. Der bisher größte Erfolg ist der Gewinn des FDGB-Pokals 1968 sowie das Erreichen des DFB-Pokalfinales 2001. Mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga im Jahr 2019 hat sich der Club in der Liga endgültig etabliert und nimmt regelmäßig an europäischen Pokalwettbewerben der UEFA teil.

Inhalt wird geladen...