Abtreibung

Teaser image

Ein Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung) ist das medizinische oder chirurgische Verfahren zur Beendigung einer Schwangerschaft. Der Begriff „Abtreibung“ bezieht sich in der Regel auf den induzierten Abbruch einer menschlichen Schwangerschaft.

Der Schwangerschaftsabbruch muss innerhalb zwölf Wochen nach der Empfängnis durchgeführt werden. Die Abtreibung ist nicht strafbar, wenn die Vorgaben der Beratungsregelung befolgt werden. Hierzu muss sich die Betroffene mindestens drei Tage vor dem Abtreibungstermin von einer staatlich anerkannten Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle beraten lassen und dies schriftlich bestätigt bekommen.
Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt wurden, wird keiner der am Schwangerschaftsabbruch Beteiligten bestraft. Die Kosten für eine Abtreibung übernimmt in der Regel die Krankenkasse.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.