Achterbahn

Teaser image
Achterbahnen gehören zu den beliebtesten Fahrgeschäften. Sie stehen traditionell auf einer Kirmes oder in einem Freizeitpark. Ihre Wagen laufen auf einer Art Berg-und-Talroute auf Schienen und ermöglichen so das Erleben außergewöhnlicher Fliehkräfte. Zum Schutz werden die Insassen der Schlitten gesichert.
Die Vorläufer der Achterbahnen stammen aus Russland. Schon 1846 existierte in Paris die erste Loopingbahn, die aber ebenso wie ihre Nachfolger wenig erfolgreich war. Erst in den 1970er-Jahren wurden brauchbare Loopingbahnen gebaut.
1959 entstanden die ersten Stahlachterbahnen (bezogen auf das Schienenmaterial), weiterhin sind jedoch auch Holzachterbahnen in Betrieb. Es gibt heute zahlreiche Achterbahntypen, darunter solche für den Betrieb in Gebäuden.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.