Admiralspalast

Teaser image

Der Admiralspalast ist ein denkmalgeschütztes Veranstaltungsgebäude in Berlin mit einer historisch bewegten Vergangenheit.

Auf dem Gelände des ehemaligen Admiralsbades wurde der Palast 1910 nach Plänen der Architekten Heinrich Schweitzer und Alexander Diepenbrock als Sport- und Vergnügungsstätte errichtet. Anfang der 20er Jahre erfolgte ein Umbau mit dem zukünftigen Schwerpunkt Theater, bis der Admiralspalast 1930 zum Volltheater umgebaut wurde.

Das Gebäude wurde während des Zweiten Weltkriegs nicht wesentlich beschädigt und in der Zeit danach für politische und kulturelle Veranstaltungen genutzt. Im Jahr 2005 begann die aufwendige Renovierung, am 11. August 2006 fand die Neueröffnung statt. Seitdem diente es als glamouröse Veranstaltungsstätte.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.