Andy Warhol

Teaser image

Andy Warhol war Mitbegründer und einer der bedeutendsten Vertreter der amerikanischen Pop Art. Darüber hinaus war er als Filmemacher und Verleger bekannt.

Warhol wurde 1928 in Pittsburgh geboren, 1949 schloss er ein Studium in Gebrauchsgrafik in Pittsburgh ab und ging anschließend nach New York. In den 1950ern feierte er als Grafiker und Illustrator für Mode- und Lifestylemagazine erste Erfolge.

Trotz dieser Erfolge widmete Warhol sich der Kunst und erfuhr durch seine revolutionären Ansätze in der Pop Art weltweit Beachtung. Seine Reihe „Campbell’s Soup Cans“ etwa widmete sich der Darstellung einer beliebten Tomatensuppendose und gilt bis heute als ein Hauptwerk der Pop Art. 1987 starb Warhol nach einer Gallenblasenoperation in New York.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.