Armin Laschet

Teaser image

Bereits als Schüler war CDU-Politiker Armin Laschet in der Pfarr- und Jugendarbeit in der katholischen Gemeinde im Stadtteil Burtscheid aktiv. In München studierte Laschet Rechts- und Staatswissenschaften. Zwischenzeitlich schlug der Politiker eine Laufbahn als Journalist ein. Er durchlief verschiedene Stationen, unter anderem beim Bayerischen Fernsehen.

Mit 18 Jahren trat Laschet als Mitglied in die CDU ein und engagierte sich zunächst in der Kommunalpolitik seiner Heimatstadt. Ämter, wie Vorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration in Nordrhein-Westfalen, Bundesvorsitzender der CDU sowie Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen folgten. Bei der Bundestagswahl 2021 trat er für die CDU als Kanzlerkandidat an. Armin Laschet ist verheiratet und hat zwei Söhne sowie eine Tochter.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.