Berlin Marathon

Teaser image

Der Berlin Marathon gehört zu den World Marathon Majors. Neben den Marathonläufen in Boston, London und New York ist er eine der international bedeutendsten Veranstaltungen dieser Art. Er wurde im Jahr 1974 zum ersten Mal ausgetragen und wird jeweils durch den SC Charlottenburg (SCC) organisiert. Heute ist der Berlin Marathon die teilnehmerstärkste Marathon-Laufveranstaltung Deutschlands.

Die Strecke gilt zudem als schnellste Marathon-Strecke weltweit. Seit 2003 wurden beim Berlin-Marathon acht offizielle IAAF-Weltrekorde gelaufen, darunter zwei Weltrekorde des Kenianers Eliud Kipchoge. Dieser konnte im September 2022 mit 2:01:09 Stunden seinen eigenen Weltrekord unterbieten, den er 2018 am selben Ort errungen hatte.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.