Berliner Stadtreinigungsbetriebe

Teaser image

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) sind für die Abfallwirtschaft und die Reinigung der Stadt zuständig. Sie sind ein öffentliches Versorgungsunternehmen im Besitz des Landes Berlin.

Die BSR wurden 1948 nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet, um diese wichtigen Dienstleistungen für die Menschen in Berlin zu erbringen. Die BSR besteht aus vier Bereichen: Kehr- und Reinigungsdienst, Entsorgung, Verwertung und Umweltschutz. Der Kehr- und Reinigungsdienst ist für die Straßenreinigung zuständig.

Jeden Tag werden 4.000 km Straße gereinigt. Der Entsorgungsbereich ist für die Sammlung und Verwertung von Abfällen zuständig. BSR entsorgt hrlich rund 1,5 Millionen Tonnen Müll. Davon werden ca. 700.000 Tonnen recycelt und verwertet.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.