Bundesarchiv

Teaser image
Das Bundesarchiv in Deutschland wurde im Jahr 1952 eröffnet. Dahinter verbirgt sich eine Bundesbehörde, welche rund 2300 Menschen beschäftigt. Die Aufgabe des Bundesarchivs ist die Sicherung der Archivgüter des Bundes und der Vorgängerinstitutionen.
Die Grundlage für die Sicherung bietet das Bundesarchivgesetz und seit dem Jahr 2021 auch das Stasi-Unterlagengesetz. Die Hauptdienststelle des Bundesarchivs befindet sich in Koblenz.
Im Bundesarchiv in Deutschland sind Daten und Unterlagen aus dem 15. Jahrhundert bis heute sicher aufbewahrt. Sie werden für die Nutzung gesichert und zum Teil auch auf moderne Art aufbereitet.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.