DAX

Teaser image

Die Abkürzung DAX steht für Deutscher Aktienindex. In ihm sind die 40 größten deutschen Aktienunternehmen gelistet. Der DAX zählt damit zu den bedeutendsten deutschen Aktienindizes. Die 40 Unternehmen repräsentieren gleichzeitig ungefähr 80 Prozent der Marktkapitalisierung deutscher Aktiengesellschaften, die zudem börsennotiert sind. Der Wert der frei handelbaren Aktien eines Unternehmens bestimmt, ob es in den DAX aufgenommen werden kann oder nicht. Regelmäßig wird überprüft, ob bestimmte Unternehmen den DAX verlassen müssen und andere neu hinzukommen. Der DAX wurde 1988 eingeführt. Sein Wert berechnet sich aus dem Handelssystem Xetra, in dem börsentäglich von 9 Uhr bis 17:30 Uhr gehandelt wird.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.