Ecstasy

Teaser image
Bei Ecstasy, auch E oder XTC abgekürzt, handelt es sich um eine Bezeichnung für aufputschende Substanzen, zumeist als Tabletten, manchmal in flüssiger Form als Liquid Ecstasy. Während zu Beginn seines Aufkommens ausschließlich MDMA, also Methylendioxyamphetamin darunter verstanden wurde, bildet Ecstasy heute ein Sammelbecken für verschiedene Partydrogen.
Es wurde 1912 vom Pharmakonzern Merck als Substanz mit noch unklarem Nutzen entwickelt. Aufgrund der anregenden, gefühls- und intensitätsverstärkenden Wirkung ist es eine beliebte Partydroge, die oft bunt gefärbt und mit verschiedenen Prägungen versehen verkauft wird.
Neben durch Überanstrengung bedingten Herz-Kreislauf-Problemen, die bisweilen tödlich enden können, zählen vor allem unbekannte Beimischungen zu den Risiken des Konsums.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.