Holocaust

Teaser image

Der Holocaust (dt. „Brandopfer“) steht als Synonym für den staatlich organisierten Völkermord an rund sechs Millionen europäischer Juden durch das nationalsozialistische Regime. Seinen Anfang nahm der Holocaust mit der Machtergreifung der NSDAP, unter der Führung Adolf Hitlers, im März 1933 und endete mit der Kapitulation Deutschlands im Mai 1945.

Zu Beginn der Hitler-Ära stand die Diskriminierung der jüdischen Bevölkerung im Vordergrund mit dem Zweck, sie aus Deutschland zu vertreiben. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wurden die Maßnahmen gegen Juden immer radikaler und gipfelte schließlich in dem Versuch der systematischen Vernichtung der in Europa lebenden Juden, dem nur etwa ein Drittel von ihnen entging.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.