Karl May

Teaser image
Karl May wurde am 25. Februar 1842 in Ernstthal nahe Zwickau geboren. Nachdem er eine frühkindliche Blindheit überstanden hatte und in jungen Jahren wegen diverser krimineller Delikte im Zuchthaus Waldheim eine mehrjährige Haftstrafe verbüßen musste, entdeckte er seine Vorliebe für die Schriftstellerei.
In seinen Werken spielten der Wilde Westen und der Vordere Orient eine große Rolle. Seine Bücher erreichten eine Gesamtauflage von 200 Millionen Exemplaren. Karl May führte seine Leser dabei unter anderem in die Welt der Indianer und Cowboys und schuf die bekannten Figuren Winnetou und seinen Freund Old Shatterhand. Am 30. März 1912 starb er in Radebeul bei Dresden.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.