Max Liebermann

Teaser image
Max Liebermann war ein deutscher Maler, der 1874 in Berlin geboren wurde und am 1935 in derselben Stadt starb. Er wuchs in einem jüdischen Elternhaus auf und studierte in Berlin und Weimar, bevor er von 1873 nach Paris ging. Als er 1878 nach Deutschland zurückkehrte, blieb er zunächst in München, dann in Berlin.
Um 1890 erkannte Liebermann die Bedeutung des französischen Impressionismus und machte sich mit dem Werk von Édouard Manet und Edgar Degas vertraut. Seine bevorzugten Sujets waren in diesen Jahren Szenen aus dem bürgerlichen Leben und Porträts, mit denen er in Berlin bekannt wurde.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.