MDAX

Teaser image
Der MDAX ist ein deutscher Aktienindex für Nebenwerte. Er gehört zur DAX-Indexfamilie und gilt als der kleine Bruder des DAX.
Der Name MDAX leitet sich von Mid-Cap-Dax her. Das heißt, er repräsentiert die Entwicklung mittelgroßer, börsengehandelter deutscher Unternehmen. Seit 2021 befinden sich 50 Unternehmen im MDAX. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die nach den 40 DAX-Unternehmen in Bezug auf Marktkapitalisierung und Börsenumsatz am größten sind.
Der MDAX wird anhand der Kurse des Handelssystems Xetra berechnet. An Börsentagen beginnt die Berechnung um 9:00 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Jeden März und September sind Auf- und Abstiege in DAX und SDAX möglich.
Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.