Monaco

Teaser image

Monaco ist ein souveräner Staat im Süden Europas. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist Monte Carlo. Monaco ist bekannt für seine Casinos, Luxushotels, Sportveranstaltungen und Motorsportevents rund um den Formel 1 Grand Prix.

Der Name Monaco kommt vom griechischen Wort "Moneikos", was "Einsamkeit" bedeutet. Die Gründung von Monaco geht auf den Genuesen Rainier I. zurück, der 1215 die Festungsstadt gegründet hat.

Seit dem 14. Jahrhundert gehörte Monaco zu Frankreich, doch im 19. Jahrhundert erlangte es wieder seine Unabhängigkeit. Bekannt ist Monaco vor allem als Steuerparadies für vermögende Menschen und als ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Außerdem ist das Land berühmt für seine enge und anspruchsvolle Formel 1-Strecke.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.