NASA

Teaser image

Die Abkürzung NASA steht für „National Aeronautics and Space Administration“. Es handelt sich dabei um die US-Behörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft. Sie wurde 1958 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Washington, D.C. Die bemannte Raumfahrt begann 1958 mit dem Mercury-Programm der NASA, das bis 1963 lief.

Am 20. Juli 1969 landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Die Astronauten waren Neil Armstrong und Buzz Aldrin. In den 1970er Jahren entwickelte die NASA die Space Shuttles. Der erste Start war am 12. April 1981. Die Dienstzeit der Shuttles endete 2011 nach 135 Flügen. Die NASA betreibt auch die internationale Raumstation ISS.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.