Neptunbrunnen

Teaser image

Der Neptunbrunnen ist ein Baudenkmal im Zentrum Berlins. Der Schlossbrunnen wurde zwischen 1888 und 1891 erbaut, repräsentiert den Baustil des Neobarocks und wurde von Reinhold Begas geschaffen. Als eine Hommage Berlins an Kaiser Wilhelm II. wurde der Neptunbrunnen ursprünglich auf dem Schlossplatz erbaut.

Nach dem Abriss des Berliner Schlosses 1951 wurde das Baudenkmal ebenfalls entfernt und erhielt im neugestalteten Zentrum Ost-Berlins am Fernsehturm einen neuen Standort.

Der Brunnen besteht aus einem Felssockel, der von Meerestieren umgeben ist. Dominiert wird der Schlossbrunnen vom Meeresgott Neptun, der einen Dreizack als Zeichen seiner Macht trägt. Es handelt sich um Bronzefiguren mit natürlicher Patina.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.