Oberbaumbrücke

Teaser image

Die Oberbaumbrücke ist eine der bekanntesten Brücken Deutschlands. Sie verbindet die beiden Stadtteile Berlin-Friedrichshain und Berlin-Kreuzberg über die Spree und ist ein beliebtes Wahrzeichen der Hauptstadt.

Im Jahr 1894 entwarfen die Architekten Otto Stahn und Santiago Calatrava die Baupläne für die Oberbaumbrücke. Sie misst eine Gesamtlänge von 150 Metern und ihre Spannweite ist am weitesten Punkt 22 Meter.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Brücke stark beschädigt. Nach Kriegsende erfolgte die Restauration und Nutzung als Streckenabschnitt der damaligen U-Bahnlinie (Linie B). Die Oberbaumbrücke ist seit 2001 das Wappen des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, nachdem sie im Jahre 1995 umfassend erneuert wurde.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.