Wiener Straße

Teaser image

Die Wiener Straße liegt in Berlin Kreuzberg und hat eine Länge von 1,14 Kilometern. Sie wurde am 9. Oktober 1873 nach der österreichischen Stadt Wien benannt. Der Grund für diesen Namen ist der ehemalige Görlitzer Bahnhof, von dem einst Züge nach Wien fuhren. Ein Militärzug war der erste Zug, der den Bahnhof verließ. Das war zu Beginn des Preußisch-Österreichischen Krieges.

Zwischen 1961 und 1967 wurde das Bahnhofsgebäude wegen Kriegsschäden abgetragen. 1987 wurde der Zugverkehr endgültig eingestellt. Heute befindet sich der Görlitzer Park auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände. Darüber hinaus ist die Wiener Straße auch bekannt für die Umar-Ibn-Al-Khattab-Moschee und das Wellenbad.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.