Wilmersdorf

Teaser image

Wilmersdorf ist ein Wohnviertel im Westen Berlins. Im Jahr 2001 wurde Wilmersdorf im Zuge der Berliner Verwaltungsreform mit dem Bezirk Charlottenburg zu dem vierten Verwaltungsbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf fusioniert. Zum 31.12.2021 waren in dem Bezirk 333.998 Einwohner gemeldet.

Bedingt durch den Forst Grunewald, der nahezu die Hälfte des Stadtteils bedeckt, gehört Wilmersdorf zu den grünsten Stadtteilen Berlins. Gleichzeitig ist es eine gepflegte und erstklassige Wohngegend, die allerdings hohe Immobilienpreise aufruft.

Der Kurfürstendamm, der früher die Grenze zwischen den Bezirken Wilmersdorf und Charlottenburg darstellte, das KaDeWe, das Kabarettzelt „Bar jeder Vernunft“ und das Haus der Berliner Festspiele sind nur einige Attraktionen von Wilmersdorf.

Mehr anzeigen
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.
Artikel nicht gefunden.