Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hält den Widerstand gegen die Pkw-Maut für unerheblich. Die Mehrheit der Bevölkerung sei dafür, hat er erst am vergangenen Wochenende wieder erklärt. Dabei gibt es auch in der CSU Ärger, vor allem an den Landesgrenzen. Christian Klotz macht im bayrischen Bad Reichenhall Tourismus-Marketing. Außerdem hat der Vorsitzende des IHK-Handelsausschusses ein Geschäft für Lederwaren.

Herr Klotz, was halten Sie von der Pkw-Maut?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.