Der neue Denkmalrat hat erste Beschlüsse gefasst. Er empfiehlt dem Bezirksamt, den denkmalgeschützten Dorfkern Müggelheim aufzuwerten. Mit Mitteln aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ sollen Geh- und Radwege sowie das historische Pflaster erneuert und fehlende Straßenbäume ersetzt werden. Weiterhin wird die Politik aufgefordert, sich gegenüber dem Eigentümer für den Erhalt der ehemaligen Ausflugslokale Gesellschaftshaus und Riviera an der Regattastraße in Grünau einzusetzen. Teile der Gebäudedenkmale müssten für die Öffentlichkeit erhalten werden. (sk.)