Josef Stalin und Franklin D. Roosevelt hatten höchsten Respekt voreinander. Das Verhältnis des sowjetischen Diktators zum nächsten US-Präsidenten Harry S. Truman war dagegen unterkühlt. Nikita Chruschtschow konnte mit dem jungen John F. Kennedy nichts anfangen. Der Autonarr Leonid Breshnew kutschierte Richard Nixon höchstpersönlich durch Moskau. Michail Gorbatschow flanierte mit Ronald Reagan über den Alten Arbat, den Fußgängerboulevard in der damals sowjetischen Hauptstadt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.