Lange vor dem russischen Überfall auf die Ukraine herrschte in China bereits große Sorge: Tang Renjian, der Minister für die Landwirtschaft, sagte am Rande des Treffens des Volkskongresses: „Vor nicht allzu langer Zeit haben wir eine Umfrage an der Basis durchgeführt. Viele Landwirtschaftsexperten und Techniker haben uns gesagt, dass die Bedingungen für die Ernte in diesem Jahr die schlimmsten in der Geschichte sein könnten. Die diesjährige Getreideproduktion steht vor großen Schwierigkeiten.“ Die Winterweizen-Ernte könnte die „schlechteste in der Geschichte“ werden. Tang Renjian sagte laut Reuters, dass selten starke Regenfälle und Überflutungen im vergangenen Jahr die Aussaat auf etwa einem Drittel der normalen Weizenanbaufläche verzögert hätten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.