Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag ein Dekret unterzeichnet, demzufolge alle Käufer von russischem Erdgas ein eigenes Rubel-Konto bei einer russischen Bank errichten müssen. Um russisches Gas zu kaufen, müssten diese Konten eröffnet werden, sagte Putin am Donnerstag in einer Videokonferenz laut Bloomberg: „Von diesen Konten wird das Gas ab dem 1. April bezahlt. Wenn solche Zahlungen nicht erfolgen, betrachten wir dies als Verstoß des Kunden gegen seine Verpflichtungen.“ Demnach könnte Russland im Säumnisfall die Lieferungen einstellen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.