Was wissen die Russen vom Krieg? Es hat seit dem Überfall auf die Ukraine Demonstrationen in russischen Städten gegeben und mehrere offene Briefe etwa von russischen Wissenschaftlern, von Pädagogen und Bibliothekaren, die sich gegen Putins Krieg wenden. Am Dienstag kam ein weiterer dazu, unterschrieben von fast 800 Studenten und Fakultätsmitgliedern des Staatlichen Moskauer Instituts für Internationale Beziehungen, kurz MGIMO, eine Universität zur Ausbildung der politischen Elite. Sie untersteht dem russischen Außenministerium, die Kritik kommt hier also von innen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.