Belgien nimmt Abschied vom Kupfergeld. In Deutschland sei eine Rundungsregelung nicht geplant, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. 
Belgien nimmt Abschied vom Kupfergeld. In Deutschland sei eine Rundungsregelung nicht geplant, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. 
Foto: imago images/CHROMORANGE

Brüssel - An manchen deutschen Supermarktkassen wird es schon getan: gerundet. Anstatt sich das Wechselgeld centgenau auszahlen zu lassen, können Kunden es runden lassen und damit einen Kleinstbetrag spenden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.